Apple iPhone XS: Besserer Empfang als iPhone XR trotz gleichen Modems

Nachdem nun auch das Apple iPhone XR auf dem Markt verfügbar ist, hat Apple alle drei neuen iPhones veröffentlicht. Dementsprechend bieten sich Vergleiche zwischen den drei Modellen an, insbesondere zwischen dem Apple iPhone XS und dem iPhone XR, die sich relativ ähnlich sind.

Apple iPhone XS mit besserem Empfang als iPhone XR

So setzen beide Modelle etwa auf das gleiche Intel-Modem, das die LTE-Verbindung im mobilen Betrieb ermöglicht. In einem Test hat sich nun gezeigt, dass das iPhone XS einen besseren Empfang bieten kann als das iPhone XR, obwohl beide iPhones auf das gleiche Modem bauen.

Als Grund hierfür werden unterschiedliche Antennen genannt, die Apple jeweils verbaut hat. So sollen die Antennen beim iPhone XS und auch beim iPhone XS Max besser sein, was sich entsprechend in den Testergebnissen niederschlägt.

Gleiches Modem, aber bessere Antennen beim iPhone XS

Das bedeutet aber mitnichten, dass das iPhone XR einen schlechten Empfang bieten würde. Vielmehr liegt das iPhone XR im LTE-Test in etwa auf einem Niveau mit dem Apple iPhone X – und dieses war auch nicht für einen schlechten Empfang bekannt.

Der Beitrag Apple iPhone XS: Besserer Empfang als iPhone XR trotz gleichen Modems erschien zuerst auf apfeleimer.de.

lesen…