Apple Mac: Weltweit Platz 4 der PC-Hersteller im Jahr 2017

Apple Mac: Weltweit Platz 4 der PC-Hersteller im Jahr 2017 auf apfeleimer.de

In den vergangenen Jahren wurde mehrfach über ein mögliches Ende des Apple Mac als solchem berichtet. Auch weiterhin hält Apple aber an diesem fest, durchaus mit Erfolg. Eine neue Statistik von IDC aus dem Jahr 2017 zeigt auf, dass Apple auf Platz 4 der PC-Hersteller weltweit lag.

Apple Mac: 20 Millionen verkaufte Modelle im Jahr 2017

Genauer gesagt konnte Apple im vergangenen Jahr rund 19,66 Millionen Macs verkaufen, was für 7,6 Prozent der Marktanteile ausgereicht hat. Im Vergleich zum Jahr 2016 konnte Apple seine Verkaufszahlen um 5,6 Prozent verbessern, der Marktanteil stieg um 0,5 Prozentpunkte.

So lange sich das Geschäft mit den Macs für Apple finanziell lohnt, dürfte das US-Unternehmen kaum auf seine PC-Sparte verzichten. Die Nummer 1 der PC-Hersteller im Jahr 2017 war HP mit einem Marktanteil von 22,7 Prozent, das 2016 noch auf Rang 2 lag.

Apple landet auf Platz 4 der größten PC-Hersteller

Im Jahr 2016 war Lenovo auf dem ersten Platz, das 2017 auf den zweiten Platz abgerutscht ist – mit 21,1 Prozent der Marktanteile. Ebenfalls vor Apple liegt Dell auf dem dritten Rang, und zwar mit 16,1 Prozent der Marktanteile. Generell ist der PC-Markt von 2016 auf 2017 um 0,2 Prozent geschrumpft.

Der Beitrag Apple Mac: Weltweit Platz 4 der PC-Hersteller im Jahr 2017 erschien zuerst auf apfeleimer.de.

lesen…