HomePod und Apple TV bekommen Update auf 13.4.5 spendiert

Während das iPhone und iPad iOS 13.5 und iPadOS 13.5 spendiert bekommen, gibt es für den Smart Speaker Apples lediglich Version 13.4.5. Dieser Wechsel fiel ins Auge, weil auch tvOS in der Version 13.4.5 verweilt. Beide Geräte erhalten heute das finale Update spendiert.

tvOS 13.4.5 ist da

Für Nutzer des Apple TV 4K und Apple TV HD steht ab sofort die neue Software 13.4.5 zum Download bereit. Anfang der Woche gab es für registrierte Entwickler die Golden Master. Nun können alle Nutzer das Update installieren.

Vermutlich beinhaltet tvOS 13.4.5 lediglich Stabilitätsverbesserungen.

Gerüchte um neues Apple TV

Nicht zuletzt gibt es Gerüchte um ein neues Apple TV 4K. Vielleicht zeigt uns der Hersteller das Gerät während der digitalen WWDC 2020 im kommenden Monat.

HomePod bekommt Update 13.4.5

Da der HomePod intern nun auf der Versionsreihe des Apple TV und nicht mehr des iPhone läuft, wurde spekuliert, dass Apple damit einen Bruch bei iOS und dem HomePod vorbereitet.

Denn das Apple TV HD nutzt einen Prozessor, den Apple A8, der auch im iPhone 6 (Plus) schlummert. Womöglich bekommt das Gerät kein Update mehr für iOS 14. Dann hätte das Apple TV HD ein Problem bekommen.

Der Beitrag HomePod und Apple TV bekommen Update auf 13.4.5 spendiert erschien zuerst auf Macnotes.de.

lesen…