iOS 13: Apple nimmt Cross-Site-Tracking so ernst wie Sicherheitslücken

Seit einigen Jahren setzt Apple verstärkt für den Datenschutz und die Privatsphäre der Nutzer ein. Dies umfasst nicht nur die eigenen Anwendung, die nur wenige Daten über den Nutzern sammeln, sondern auch das Internet. Auch hier sagt Apple den Datensammlern den Kampf an und setzt dabei auf verschiedene Methoden, um beispielsweise das Website-übergreifende Tracking zu verhindern. In einem neuen Blogeintrag erklärt Apples WebKit-Team, wie man dies umsetzt.

(Weiterlesen) lesen…