Vodafone rechnet Einkäufe bei iTunes via Telefonrechnung und Prepaid-Guthaben ab

Vodafone und Apple haben zusammen eine neue Zahlungsmethode eingeführt. Was bislang nur bei o2 möglich war, können ab sofort auch Vodafone-Kunden nutzen: die Abrechnung über die Mobilfunkrechnung. Damit lassen sich Apps, iBooks, iCloud-Speicherplatz und auch Apple Music abwickeln, ohne, dass dafür eine Kreditkarte hinterlegt werden muss. Die Abrechnung kann auch via CallYa-Guthaben erfolgen, wenn man Prepaid-Kunde ist.

(Weiterlesen) lesen…